deutsch   englisch                                               

    Sie befinden sich hier: - Startseite - Produkte - Handpackbänder

 

Unternehmen  I   Produkte   I  Service  I   Kontakt  I  Aktuelles                                                              Wasserstrahlschneiden I Impressum I Sitemap I AGB I DATENSCHUTZ
 
 

   Gurtförderer
   Gurtantriebsstationen
   Rollenmesserkanten
   Schiebestrecken
   Handpackbänder
   Gurtkurvenförderer
   Gurtwaschvorrichtung
   Gurtlinienverteiler
   Schanierkettenförderer
   Modulkettenförderer
   Stollenförderer
   Siegelwerkzeuge
   Anlagen
   Sondermaschinenbau

 
 

Handpackbänder


Einsatzbereiche:

Abpacken von Produkten, VE`s in Blister/Umkartons
 
Packen von gelegten Produkt-Mischungen
  

 

Lieferbar in folgenden Ausführungen:
 

Packtisch/
für Umkartons:

Packband mit zwei übereinander liegenden Transportbandebenen. Das Zuführen der Produkte, VE`s erfolgt über eines der beiden Transportbänder, der Abtransport der gepackten Umkartons über das Andere. Das obere Transportband kann über Höhenverstellungen in der Höhe verstellt werden.
Das Packen der Kartons erfolgt auf großen seitlichen Ablagetischen. Möglich ist es auch eine Kippstufe für VE`s
vorzusehen. Liegend fahrende VE`s können so sehr einfach aufgestellt werden.
 
 ·
Arbeitsbreiten: 200 - 500mm
 
 ·
Ausführung: V2A/1.4301
 
 ·
Für 2, 4, 6 Packpersonen beidseitig des Bandes
 · 
Für 1, 2, 3 Packpersonen einseitig des Bandes
 

Packtisch/
für Mischungen:
Packband ausgestattet mit Klappstiegen, die einzelne Kunststoffkästen mit Produkten aufnehmen. Auf dem langsam fahrenden Transportband vor den Stiegen werden Blister oder VE`s zugeführt und bepackt. Das Bedienpersonal sitzt vor dem Transportband. Seitlich am Packband befindliche Ablagen erleichterndas Ablegen von Einlagen, Zwischenlagen, etc. 
 
 · Stiegenanzahl nach Wunsch (nach Anzahl der Produkte)
 · Stiegen sind in der Neigung verstellbar oder auch mit 
   einem festen Neigungswinkel lieferbar.
 

Abgestuftes Hand-Packband: 

 

Geeignet zum ergonomischen Abpacken breiter Warenströme. Die Zuführung der Blister erfolgt über Scharnierkettenförderer, die entlang der breiten Warenbänder laufen. Die Blister werden zentral aufgelegt und zentral einer Verpackungsmaschine zugeführt.

 · Abstufung der Bänder nach Kundenwunsch